• Zeit für Veränderung

    Der erste Beitrag ist der Anfang des Weges.

    Der Weg, welchen ich mit Dir teilen möchte, ist der Weg meiner persönlichen Weiterentwicklung. All die Möglichkeiten seinen ZDE zu erkennen und all die Inspirationen, welche ich auf meinem Weg erfahren darf, werde ich mit Dir teilen. Ich bin mit jeder Zelle meines Körpers davon überzeugt, dass es für Jeden einen Zweck gibt. Welchen Zweck der Einzelne hat, kann niemand beantworten bzw, die Frage, warum Du da bist, wird dir niemand beantworten können. Nur Du alleine wirst die Antwort finden. Vielleicht werden Dich meine Erfahrungen und Erlebnisse inspirieren. Das wünsche ich mir für Dich. Doch am Ende musst Du deinen…

  • Über das Leben

    Die Büchse der Pandora

    Vor nicht allzu langer Zeit, hatte ich das Glück, mich mit einer wunderbaren Person bei einem abendlichen Spaziergang zu unterhalten. Es ging im Wesentlichen darum, wie Menschen mit der Geschichte eines Anderen umgehen. Ganz gleich welche Geschichte Du zu erzählen hast, es gibt immer wieder Menschen, die mit dieser Geschichte nicht umgehen können oder nicht wissen wie sie sich Dir gegenüber verhalten sollen und so die Flucht ergreifen bzw. Abstand gewinnen möchten. Nun weiß ich, dass dieses Verhalten nicht negativ gedeutet werden sollte. Wenn man intensiver darüber nachdenkt, ist solch ein Verhalten Selbstschutz. Wir können keinen Menschen dazu zwingen, ein…

  • Über das Leben

    Eine kleine Geschichte über den Abschied und Neuanfang

    1997 ein sonniger aber nicht so warmer Frühlingstag. Ein Junge im Alter von 10 Jahren steht in einem Innenhof. Die Gefühlslage des Jungen ist schwer einzuschätzen. Er dachte darüber nach, was er in diesem Augenblick tun kann, um vor dem Teufel zu fliehen. Natürlich hat der Junge nicht den Teufel in realer Gestalt gesehen. Nein, sein Vater ist für ihn die Manifestation des Teufels. So stand er einfach nur da, mit übel riechenden Hosen, Schuhe mit denen er schon eine ganze Weile gelaufen war und welche nach Mist rochen. Eine Stunde ist mittlerweile vergangen, als sein Vater – ein von…

  • Zeit für Veränderung

    Wenn die Gedanken mal wieder Achterbahn fahren.

    Du sitzt in dem Wagen einer rasanten Achterbahn. Die Armschnallen fahren runter um Dich vor dem herausfallen zu schützen. Du merkst, dass Du der einzige Fahrer bist und langsam macht sich ein Gefühl von Furcht in Dir breit. Der Wagen setzt sich langsam in Bewegung. Ein paar Meter geht es nur gerade aus. Doch dann siehst Du vor Dir die Schienen der Bahn, steil nach oben gehen. Die Furcht verändert sich langsam in Anspannung. Dein Gehirn schüttet Adrenalin aus und Du bist auf einmal sehr euphorisch. Oben angekommen, bleiben Dir nur wenige Sekunden, die unglaubliche Aussicht zu genießen. Die Anspannung…

  • Über das Leben

    Wie ein alter Mann hinter einer Hotelbar, ein erfülltes Leben führt

    Möchtest Du eine Reise antreten, die zu keinem Ziel führt? Oder möchtest Du lieber, mit einem klaren Ziel vor Augen reisen? Stell Dir vor, Du planst eine Wanderung in den Bergen. Was machst Du vor Beginn der Reise? Zu erst setzt man sich ein Ziel, welches man erreichen möchte. Daraufhin beginnt man die Etappen zu planen. Jede einzelne Etappe bringt Dich Deinem Ziel ein kleines Bisschen näher. Sind nun die Etappen und das Ziel klar, wirst Du aufgrund Deiner Entscheidungen die entsprechenden Schuhe wählen. Wirst Du einen steilen Weg gehen, auf dem vereinzelt Steine liegen, wählst Du stabile Wanderschuhe, damit…

  • Zeit für Veränderung

    Warum bist Du hier?

    Warum bist du Du hier? Die Frage „Warum bin ich hier?“ hat sich mit Sicherheit schon jeder mindestens einmal im Leben gestellt. Häufig stellt man sich diese Frage, wenn es einmal nicht gut läuft oder wenn man ein einschneidendes Erlebnis hatte. Die Gründe sind so weitreichend, dass es fast unmöglich ist, jeden einzelnen Grund aufzuführen. Wieso stellt man sich diese Frage nur dann, wenn es einem gerade nicht wirklich gut geht? Wobei sie doch einer der wichtigsten Fragen ist um seine Ziele zu erreichen und seine Träume zu verwirklichen.Die Frage „Warum bist Du hier?“ lässt einen nicht mehr los. Denn…